Willkommen auf unserer Webseite

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Wir möchten Ihnen unsere Projekte und Arbeitsgruppen näher vorstellen und Sie über unsere Angebote und Veranstaltungen informieren. Des weiteren möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Publikationen und deren Bezugsmöglichkeiten geben. Vielleicht haben wir ja Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr über uns erfahren. Bitte kontaktieren Sie uns.


Aktuelles


Umzug der Schriftentauschbibliothek

Wie uns die die Leitung der Universitätsbibliothek jetzt mitgeteilt hat, ist mit dem Umzug in die Alte Aktienspinnerei auch das Deputat aus dem Schriftentauschs des Geschichtsvereins mit an den neuen Standort umgezogen. Die neue Adresse lautet: Straße der Nationen 62, 09111 Chemnitz.

Zur Erklärung: Der CGV tauscht regelmäßig die aktuellen Ausgaben seiner Veröffentlichungen mit über 100 anderen Geschichts- und Altertumsvereinen in Deutschland. Auf diese Weise ist eine umfangreiche Sammlung regionalgeschichtlicher Fachliteratur entstanden, die in der Universitätsbibliothek weiterhin allen Interessierten zur verfügung steht. Die Bücher sind über den Katalog der UB zu finden.


Nachruf auf Dr. Joachim Wetzel (1942 -2021)

Am Freitag dem 15.1. verstarb plötzlich und unerwartet der langjährige hauptverantwortlicher Redakteur des „Chemnitzer Roland“ an den Folgen einer Operation.

Dr. Joachim Wetzel war Gründungsmitglied der Chemnitzer journalistischen Vereinigung und von Beginn an für die Gestaltung und das Erscheinen der Chemnitzer Heimatzeitung verantwortlich. Bis zu seinem Tode nahm er verantwortungsbewusst die Aufgabe als Redaktionsmitglied und als Schatzmeister des Vereins wahr.

Durch seine engagierte Tätigkeit konnten über 80 Hefte des „Chemnitzer Roland“ und über 25 Sonderausgaben erscheinen.

Wir werden Dr. Wetzel in ehrender Erinnerung behalten.

 

Jürgen Eichhorn



Die Geschäftsstelle bleibt während des Lockdowns geschlossen

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Brief


Skulpturenkarte Chemnitz

Kunst neu entdecken - gerade in Krisenzeiten. Der Chemnitzer Geschichtsverein lädt ein, Skulpturen in Chemnitz digital neu zu entdecken. Wir machen zusammen mit FusionSystems GmbH auf einer Karte  Kunst im öffentlichen Raum zugänglich - auch für Interessierte von überall her, die durch den Titel "Kulturhauptstadt 2025" auf Chemnitz aufmerksam werden. Im Podcast präsentieren wir eine der Figuren in neuem Kontext, eine Serie soll demnächst weitere Kunstobjekte vorstellen.






 



Arbeitsgruppen

Publikationen

Bildergalerie

Bibliothek

Sommerfest

Weidlich-Wettbewerb

Stadtchronik

Stadt Chemnitz und Partner



 
E-Mail
Anruf