Chemnitzer Geschichtsverein e.V. 1990
 

Willkommen auf unserer Webseite

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Wir möchten Ihnen unsere Projekte und Arbeitsgruppen näher vorstellen und Sie über unsere Angebote und Veranstaltungen informieren. Des weiteren möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Publikationen und deren Bezugsmöglichkeiten geben. Vielleicht haben wir ja Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr über uns erfahren. Bitte kontaktieren Sie uns.

Aktuelles

Unsere Geschäftsstelle ist nur noch am Dienstag besetzt.

Die Bilder vom  Sommerfest des Chemnitzer Geschichtsvereins vom 9. Juni 2018 sind online, siehe Bildergalerie...

Der Veranstaltungskalender für 2018 ist online siehe Termine...

Die Preisträger des Weidlich-Wettbewerbes sind online siehe Weidlich-Wettbewerb... und Bildergalerie...

Als einen weiteren Beitrag zum Stadtjubiläum hat der Chemnitzer Geschichtsverein eine Publikation –„Chemnitz – Streiflichter der Stadtgeschichte“ – erarbeitet. Darin werden auf 144 Seiten spannende, kuriose und amüsante Begebenheiten aus der Chemnitzer Vergangenheit auf unterhaltsame Weise erzählt.
Das Buch wird am Montag, dem 27. August, 18.00 Uhr  im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Das Buch kann auch schon am 25. und 26.August zum Stadtfest am Stand des Geschichtsvereins erworben werden, Preis 18,50 Euro.

 

Termine - Vorschau (Details siehe Termine)

August

Donnerstag, 23. August 2018
Vortrag „Musik und Politik in Chemnitz in den Jahren der Weimarer Republik“, Prof. Dr. Werner Kaden,
Beginn: 18 Uhr, Ort: Vortragssaal im Kulturkaufhaus Das TIETZ, Moritzstr. 20

September

Sonnabend, 1. September 2018
Führung „Das Chemnitzer Stadtbad – ein Musterbeispiel für Neues Bauen“, Norman Schröder
Beginn: 10 Uhr, Ort: Stadtbad, Mühlenstr. 27
(Eine Voranmeldung ist erforderlich. Diese richten Sie bitte bis zum 17. August 2018 an das Stadtbad Chemnitz unter 0371/488 5263.)

Mittwoch, 19. September 2018
Vortrag „Bomben auf Chemnitz“, Uwe Fiedler
Beginn: 18 Uhr, Ort: Stadtarchiv Chemnitz, Aue 16

Sonnabend, 22. September 2018

Stadtrundgang „Chemnitz in der NS-Zeit, Von der Villa Fürstenheim über den Vorderen Kaßberg zum Falkeplatz““, Dr. Jürgen Nitsche, PD Dr. Mike Schmeitzner
Beginn: 10 Uhr, Treffpunkt: Villa Fürstenheim, Weststr. 13

Mittwoch, 26. September 2018

Gesprächsrunde mit Zeitzeugen und Nachkommen „Chemnitz unter dem Hakenkreuz“
Mit Marga Simon, Hermann Brudner und dem Chemnitzer Ehrenbürger Justin Sonder
Beginn: 18 Uhr Ort: Veranstaltungssaal, Neue Synagoge, Stollberger Str. 28
In Zusammenarbeit  mit der Jüdischen Gemeinde

Hinweis
Im September findet wieder die alljährliche Stolpersteinverlegung statt. Damit wird an Chemnitzer Opfer der NS-Gewaltherrschaft gedacht.