Chemnitzer Geschichtsverein e.V. 1990
 

Termine/Veranstaltungen

Januar 

Mittwoch, 10.Januar 2018
Vortrag: „1143 oder 1165 Das Stadtjubiläum von Chemnitz“
Gabriele Viertel
Beginn: 18.00 Uhr, Stadtarchiv Chemnitz, Aue 16

Donnerstag, 25. Januar 2018
Vortrag: „Klostergründung und Frühgeschichte von Chemnitz im Blick der Archäologie“
Mit Führung durch die Ausstellung
Dr. Jens Beutmann
Beginn: 18.00 Uhr, Staatliches Museum für Archäologie, Stefan-Heym-Platz 1


Februar 

Donnerstag, 15. Februar 2018
Vortrag: „Kloster Chemnitz: Stationen der Inventarisation von 1541“
Dr. Thomas Schuler
Beginn: 18.00 Uhr, Schloßbergmuseum  Chemnitz, Schloßberg 12


Sonntag, 18. Februar
Dialog am „Heiligen Grab“
Uwe Fiedler und Dr. Stefan Thiele
Beginn: 10.00 Uhr, Schloßbergmuseum  Chemnitz, Schloßberg 12

Heiliges Grab im Schlossbergmuseum

März

Mittwoch, 21. März 2018
Vortrag: „Der Renaissancegelehrte Georgius Agricola und der erzgebirgische Bergbau“
Prof. Dr. Dr. Friedrich Naumann
Carillon-Spiel: Dr. Sebastian Liebold
Beginn: 18.00 Uhr, Ev.-Luth. Stadt- und Marktkirche St. Jacobi, Innere Klosterstraße
In Zusammenarbeit mit der Ev. Luth. St. Jacobi-Johannis Kirchgemeinde


April

Donnerstag, 26. April 2018
Vortrag: „Über verstopfte Geäder und erbärmliche Leibschmerzen“
Sozial- und Krankengeschichte der Frühen Neuzeit – Pest und Epidemien in Chemnitz
Prof. Dr. Elke Schlenkrich
Beginn: 18.00 Uhr, Staatliches Museum für Archäologie, Stefan-Heym-Platz 1

Mai

Mittwoch, 23. Mai 2018
Vortrag: „Barock und Klassizismus in Chemnitz“
Mit Führung durch die Sakristei der Jacobikirche und Besteigung des Hohen Turmes mit Barockglocke und Barockhaube
Dr. Stefan Thiele
Beginn: 18.00 Uhr, Ev.-Luth. Stadt- und Marktkirche St. Jacobi, Innere Klosterstraße
In Zusammenarbeit mit der Ev. Luth. St. Jacobi-Johannis Kirchgemeinde
Eine Voranmeldung ist erforderlich. Diese richten Sie bitte bis zum 16. Mai 2018 an das Stadtarchiv Chemnitz unter 0371/488 4702 oder stadtarchiv-@stadt-chemnitz.de


Donnerstag, 24. Mai 2018
Orgelvesper
Musik des Barocks in Chemnitz
Es musizieren:
Hartmut Schill, Sophia Keiter – Violine
Ekkhard Hering –Oboe
Tilmann Trüdiger- Violoncello
Olaf Jossuneck – Kontrabass
Leitung: Kantor Steffen Walther – Orgel
Beginn: 18.00 Uhr, Ev.-Luth. Stadt- und Marktkirche St. Jacobi, Innere Klosterstraße
In Zusammenarbeit mit der Ev. Luth. St. Jacobi-Johannis Kirchgemeinde

Juni

Sonnabend,  9. Juni 2018
XXVI. Sommerfest des Chemnitzer Geschichtsvereins auf dem Gelände der Schönherrfabrik und dem Schloßberg

Mittwoch, 13. Juni 2018
Vortrag: „Die frühe Industrialisierung in Chemnitz und ihre Voraussetzungen“
Prof. Dr. Helmuth Albrecht
Mit Führung durch das Industriemuseum
Beginn: 18.00 Uhr, Sächsisches Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Straße 119


Juli

Sonnabend, 7. Juli 2018
Busexkursion „Denkmale der Industriekultur“, Dr. Wolfgang Uhlmann/Jürgen Kabus
Beginn: 9 Uhr, Treffpunkt: Nicolaimühlgäßchen
(Eine Voranmeldung ist erforderlich. Diese richten Sie bitte bis zum 22. Juni 2018 an das Sächsische Industriemuseum Chemnitz unter 0371/3676 140 bzw. info@saechsisches-industriemuseum.de.)


Sonnabend, 21. Juli 2018
Stadtrundgang „Der Kaßberg – Bebauung und Bewohner, Industrie und Architektur“
Karin Meisel
Beginn: 10 Uhr, Treffpunkt: Grünanlage, Theaterstraße/Kaßbergauffahrt


August

Donnerstag, 23. August 2018
Vortrag „Musik und Politik in Chemnitz in den Jahren der Weimarer Republik“, Prof. Dr. Werner Kaden,
Beginn: 18 Uhr, Ort: Vortragssaal im Kulturkaufhaus Das TIETZ, Moritzstr. 20

Richard Tauber sen., 1861-1942


September

Sonnabend, 1. September 2018
Führung „Das Chemnitzer Stadtbad – ein Musterbeispiel für Neues Bauen“, Norman Schröder
Beginn: 10 Uhr, Ort: Stadtbad, Mühlenstr. 27
(Eine Voranmeldung ist erforderlich. Diese richten Sie bitte bis zum 17. August 2018 an das Stadtbad Chemnitz unter 0371/488 5263.)


Mittwoch, 19. September 2018
Vortrag „Bomben auf Chemnitz“, Uwe Fiedler
Beginn: 18 Uhr, Ort: Stadtarchiv Chemnitz, Aue 16


Sonnabend, 22. September 2018
Stadtrundgang „Chemnitz in der NS-Zeit, Von der Villa Fürstenheim über den Vorderen Kaßberg zum Falkeplatz““, Dr. Jürgen Nitsche, PD Dr. Mike Schmeitzner
Beginn: 10 Uhr, Treffpunkt: Villa Fürstenheim, Weststr. 13


Mittwoch, 26. September 2018
Gesprächsrunde mit Zeitzeugen und Nachkommen „Chemnitz unter dem Hakenkreuz“
Mit Marga Simon, Hermann Brudner und dem Chemnitzer Ehrenbürger Justin Sonder
Beginn: 18 Uhr Ort: Veranstaltungssaal, Neue Synagoge, Stollberger Str. 28
In Zusammenarbeit  mit der Jüdischen Gemeinde

Hinweis
Im September findet wieder die alljährliche Stolpersteinverlegung statt. Damit wird an Chemnitzer Opfer der NS-Gewaltherrschaft gedacht.

Oktober

Donnerstag, 11. Oktober 2018
HistorikerInnen und ArchivarInnen im Gespräch
„Karl-Marx-Stadt. Ein Kapitel Stadtgeschichte im Spiegel von Dokumenten der SED und des MfS“,
Beginn: 18 Uhr, Ort: Sächsisches Staatsarchiv Staatsarchiv Chemnitz, Elsasser Str. 8
In Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsarchiv Staatsarchiv Chemnitz und der Außenstelle Chemnitz des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR


Donnerstag, 25. Oktober 2018
Vortrag „Das Fritz-Heckert-Gebiet – Versuch zur Lösung der Wohnungsfrage, Norbert Engst
Beginn: 18 Uhr, Ort: Vortragssaal im Kulturkaufhaus Das TIETZ, Moritzstr. 20

Kaufhalle Kappel, Stollberger Straße


November

Donnerstag, 15. November 2018
Vortrag „Denkmalschutz und Denkmalpflege in Chemnitz. Bewahrung baukultureller Werte vergangener Jahrhunderte“, Thomas Morgenstern
Beginn: 18 Uhr, Ort: Vortragssaal im Kulturkaufhaus Das TIETZ, Moritzstr. 20


Freitag, 23. November 2018
Gesprächsrunde mit Zeitzeugen, „Karl-Marx-Stadt 1989 – Chemnitz 1990. Erinnerungen an die Wendezeit“, mit Ingo Andratschke, Andreas Bochmann und Pfarrer Stephan Brenner. Moderation: Hartwig Albiro
Beginn: 18 Uhr, Ort: Johanniskirche, Am Park der OdF
In Zusammenarbeit mit der Ev.-Luth. St.-Jakobi-Johannis-Kirchgemeinde.

Dezember

Freitag, 7. Dezember 2018
Abschlussveranstaltung mit Podiumsdiskussion , „Resümee und Ausblick. 2018: Stadtjubiläum – 2020: 4. Sächsische Landesausstellung – 2025: Kulturhauptstadt Europas“. Details des Programms werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Beginn: 18 Uhr, Ort: Sächsisches Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Str. 119


Hinweise zu den Veranstaltungen:

Wenn nicht anders ausgewiesen sind die Veranstaltungen öffentlich.

Änderungen der Veranstaltungen sind möglich.
Achten Sie bitte auf Ankündigungen in der Tagespresse auf der Homepage des CGV